Massagepraxis Michael Breins München
Premium Therapie

Premium Therapie

Therapeutische Massage

Schmerz- und akut Behandlung

Ablauf einer medizinischen Massagetherapie bei einer Buchung ab 50 Minuten


Bitte beachte, dass ich hier kein Heilversprechen abgebe. 

 


1. Diagnose


Du bringst von deinem Arzt am besten eine Diagnose mit. Dein Arztbericht und die Diagnose geben mir einen Überblick, wie deine Schmerzen entstanden sind.


Eine Diagnose ersetzt natürlich kein Persönliches Gespräch. Deshalb führen wir erst einmal einen Befund durch.

Du erzählst mir wo und wie lange dich welche Schmerzen plagen, und wie sehr dich diese Schmerzen beeinträchtigen.


Schmerzmedikamente betäuben deine Schmerzen für eine bestimmte Dauer. Für deine Schmerzen existiert eine Ursache, und genau diese Ursache wollen wir finden. Und wenn wir diese gefunden haben setzen wir genau dort an.


Ich dokumentiere deinen aktuellen Schmerzzustand mit Hilfe eines Befundbogens und mit Fotos über dein Handy, damit du deinen Fortschritt beobachten kannst.


Nach diesem Befund beginne ich mit der Therapie.  



2. Therapie


Ein beginnender Schmerz alarmiert dein Gehirn, dass etwas aus der nicht der Norm entspricht. Dein Körper reagiert an dieser Stelle  sensibler. Dieser Schmerz setzt sich als Fehlprogramm in deinem Gehirn fest.


Muskeln spannen länger an, als sie eigentlich müssten. Das Fehlprogramm nimmt seinen lauf. Mit der Dorn-, Faszien-, Triggerpunkt- Therapie, Akupressur und der Osteo-Pressur (-Ausbildung nach Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht). lösche ich praktisch falsch programmierte Muskelspannungen.


Dieser Muskel-Hartspann schleicht sich oft über Jahre heimlich und heimtückisch ein.


In meinen Behandlungen drücke ich die Alarmschmerz-Rezeptoren (Bewegungsfühler an den Muskeln). Diese Schmerzpunkte fungieren als biologische Informationsschalter zum Gehirn. Ich versuche die Schmerzrezeptoren herunter zu fahren. 


Ich lösche mittels einer der oben genannten Methoden das Fehlprogramm.


Nach der ersten Behandlung kann der Schmerz schon nach lassen und das Gleichgewicht zwischen Muskeln und Bindegewebe wird wiederhergestellt.


3. Engpass-Dehnungen


Während du die ersten beiden Schritte relativ passiv erleben wirst, beginnen wir ab jetzt deinen Körper zu bewegen.


Du kennst Dehn-Übungen, Stretching und ähnliche Methoden.

Diese Dehn-Übungen können manchmal deinem Körper mehr schaden, als helfen.


Du dehnst mit der Engpass-Dehnung genau genommen dein Bindegewebe (Fasziale-Gewebe).


Dein Gehirn weiß z.B. nach der Osteo-Pressur, dass es auf ein >> Es schmerzt nicht mehr << Programm laufen soll. Doch dein neues Programm läuft noch relativ Unsicher, sodass die Gefahr eines Rückfalls noch groß ist.


Die Engpass-Dehnungen von Liebscher & Bracht, setzen aktive und passive Dehnreize, damit dein neues Schmerzfrei-Programm stabil läuft. Dies setzt natürlich vor raus das du Regelmäßig deine Übungen zu Hause wiederholst. 


Ein schöner Nebeneffekt ist: Es kommen Impulse an dein Gehirn, so dass du deine Muskeln, Sehnen und Gelenke wieder ansteuern und stärker bewegen und kräftigen kannst.


Du dehnst deshalb mit meiner Hilfe gezielt Augen, Kiefer, Nacken, Schulter, Rücken, Arme, Hände, Finger, Beine, Fuß und Zehen genau dort wo die Engpässe liegen. Deshalb der Begriff Engpass-Dehnungen.


Ich zeige dir genau wie diese Übungen funktionieren und der Rest liegt an dir. 


Denn nur wenn du deine Engpass-Dehnungen zu Hause fortführst, besteht die Chance auf das du schmerzfrei bleibst. Andernfalls ziehen sich alle Muskeln wieder auf das alte Niveau zurück und das die Schmerzen kommen zurück. Der kleine Aufwand, der Engpass-Übungen sind am Tag nur 5 Minuten. 


Des Weiteren erhältst von mir eine exakte Anleitung auf Papier der notwendigen Übungen.


Verfällst du in deine alten Muster, kommen wahrscheinlich deine Schmerzen zurück.


Übernimmt die Gesetzliche Krankenkasse die Kosten meiner Behandlungen?


Meine Praxis ist eine Privatpraxis daher übernimmt die Gesetzliche Krankenkasse keine Behandlungskosten meiner Therapie-Methoden.


Die Kosten übernimmt eventuell die Private Krankenversicherung auf Vorlage eines Privat-Rezepts. 


Du möchtest jetzt einen Termin? 

Buche gleich hier online deinen Termin in eine neue Schmerzfreie Zeit. 



Rechtlicher Hinweis

Ich arbeite in meiner Praxis mit Techniken der Liebscher und Bracht Ausbildung, Akupressur, Dorn Therapie, medizinischen Massagen, Faszienmassage und Bewegungstherapie usw.. Ich behandele damit auftretende Wohlbefindlichkeitsstörungen wie beispielsweise Spannungsschmerzen oder Bewegungseinschränkungen. Das ist keine Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arztbesuch oder sonstige zur Diagnostik oder Behandlung von Krankheiten erforderlichen Maßnahmen. Eine Erfolgsgarantie oder ein Heilungsversprechen ist damit nicht verbunden. Wenn die Inhalte auf dieser Webseite fälschlicherweise den Eindruck erweckt haben, dass ein Erfolg garantiert ist, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass dies nicht der Fall ist.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren